Martin Paulus     (geboren 1961)
 
 

                   aktualisiert am 15.11.2015
 
 

                   Galerie Josephski-Neukum       -         Künstler         -          Aktuell






..........Paulus Schwäne
 

                      Schwanenpaar
                      Öl auf Nessel/Kunststoff, 2015
                      39,5 x 38,5 cm






........Paulus Das Katzenmahl
 

                          Das Katzenmahl
                          Öl auf Leinwand und Holz, 2015
                          44 x 32 cm






..........Paulus grüne Schwimmerin
 

                      Die grüne Schwimmerin
                      Öl auf Holz, 2015
                      35 x 25 cm





..........Paulus Zwei Birnen

 

                                Zwei Birnen
                                Mischtechnik auf Karton und Stoff, 2014
                                18 x 26 cm






......Paulus Die Häuser 1–3
 

                                            Die Häuser 1–3
 
                                            Öl auf Nessel, 3-teilig, 2014/15
                                            je 11,5 x 11,5 cm





 
 

Biographie


1961                 geboren in Landsberg am Lech

1982 – 1988      Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München

1988                 Arbeit mit Thomas Riemerschmid an einem Denkmal auf dem

                        Gelände des ehemaligen KZ-Kaufering VII

1992                 Mitarbeit an dem Spielfilm „Walk me home“ von
                        Thimothy Neat, John Berger und Nella Bielski

1993                 Mitwirkung an dem Stummfilm „Der Grenzmarch-Verrucker“
                        von Jochen Proske                                                                       

1995                 Wanderausstellung „Ein Ort wie jeder andere“ in Zusammenarbeit mit dem Fritz-Bauer-Institut (Frankfurt)
                        in zahlreichen deutschen Großstädten (unter anderem im Deutschen Historischen Museum, Berlin)

1997 – 2012      Arbeit an dem Buchprojekt „Das leere Haus“ (m. Edith Raim u.Stefan Paulus)             

Ankäufe durch die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und zahlreiche andere öffentliche und private Sammlungen

 

Preise, Auszeichnungen, Stipendien


1985                  1. Preis „Der Flug“, Sieben-Schwaben-Preis für Bildende Künste, Augsburg
1988                  3. Preis „Die Stadt“, Kulturhaus Wiesloch
1990                  Graduiertenstipendium der Akademie der Bildenden Künste in München
1991                  Kunstförderpreis der Stadt Landsberg am Lech
1992                  Offizieller Deutscher Künstler für Olympia ’92, Barcelona
2011                  Ellinor Holland Kunstpreis



  Ausstellungen in der Galerie Josephski-Neukum:

1990
1992
1994
1995     (mit Willi Weiner)
1998     (mit Ulrich Langenbach)

2001     (mit Ernst Heckelmann)
2004
2007
2010     (mit Willi Weiner)
2014     (mit Ludwig Arnold)

2015     Blickfeld 1 (elf Künstler)


 
 

Künstler